Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Viele Jahre schon engagieren wir uns in der Entwicklungszusammenarbeit. Ein besonderes Anliegen ist uns die berufliche Bildung, die Wege aus Arbeitslosigkeit und Armut eröffnet.
Persönliche Projektreisen und Kontakte zu den Bischöfen und Projektgründern vor Ort verleihen uns die Sicherheit, dass wir mit unserer Unterstützung die Menschen direkt erreichen.

Helene und Reiner Götzen

Durch die Mitteilung meiner personenbezogenen Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir an die SORRISO Stiftung übermittelten Daten dort gespeichert und zur Beantwortung meiner Anfrage verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

X

Ihre Unterstützung ist willkommen.

Mit diesen Seiten wollen wir auf die zahlreichen Situationen aufmerksam machen, in denen Menschen unter ihrer Würde leben müssen. Zugleich möchten wir zeigen, dass viele hoffnungsvolle Projekte bereits einen Weg aus der Not weisen. Sie geben benachteiligten Kindern Tag für Tag eine neue Chance und verdienen es, gefördert zu werden.


Voraussetzung für eine funktionierende, langfristig planbare Projektarbeit ist die zuverlässige finanzielle Unterstützung. Alleine können wir dies schwerlich leisten.



Wie wird SORRISO verwaltet?


Die Stiftung SORRISO ist eine nicht rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wird treuhänderisch von der DS Deutsche Stiftungsagentur GmbH verwaltet.


DS Deutsche Stiftungsagentur GmbH


Hamtorstraße 16
41460 Neuss
Geschäftsführer: Herr Jörg Martin



Wir freuen uns daher über jede Zustiftung.


Stiftungskonto: Sparkasse Köln / Bonn
Konto Stiftung SORRISO
IBAN: DE83370501981900687052
BIC: COLSDE33


Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt.


Ansprechpartnerin der Stiftung SORRISO:
Helene Götzen
Telefon: +49 2102 80010
E-Mail: info@stiftung-sorriso.de